myfactory Cloud ERP für Omnichannel Vertrieb

Für HAKA haben wir auf Basis von myfactory Cloud ERP eine maßgeschneiderte Lösung für den Omnichannel Vertrieb entwickelt.

HAKA Kunz GmbH Logo

Die Aufgabe

Digitalisierung von Geschäfts-Prozessen

HAKA ist seit 1946 mit dem Direktvertrieb von Produkten für die Haushalts-, Wäsche- und Körperpflege im deutschen Markt etabliert. Durch den Alterswandel und die wachsende Digitalisierung erweitert HAKA seinen Vertrieb zu einem Omnichannel-Modell mit verschiedenen Go-to-Market-Ansätzen. Das bestehende Warenwirtschaftssystem auf SAP ECC konnte mit den neuen Vertriebsanforderungen aufgrund von technologischen Hindernissen, hohen Wartungskosten und fehlender Skalierbarkeit nicht mehr mithalten. HAKA suchte eine individuelle ERP- und CRM-Lösung, die ihre gesamten Business-Prozesse digital abbilden kann.

HAKA Produkt Portfolio mit Neutralseife

Die Lösung

myfactory Cloud ERP

GECKO entwickelte auf Basis des Enterprise Resource Planning System »myfactory Cloud ERP« für HAKA eine individuelle Lösung, mit welcher HAKA alle Geschäftsprozesse digital verbinden kann. HAKA hat somit die Möglichkeit, über eine Software-Lösung Logistik, E-Commerce, Produktion und Finanzbuchaltung zu steuern. Ein Highlight ist die Anbindung an plentymarkets, die automatisiert Produkte aus dem eigenen Online-Shop an Preisportale und Marketplaces wie z.B. Amazon, Otto und Douglas einbindet. Während der Projektes wurden einzelne Lösungen in den operativen Betrieb übernommen, damit HAKA die geänderten Marktanforderungen erfüllen konnte.

Das haben wir entwickelt

Projekt-Partner

Das Ergebnis

Maßgeschneiderte Lösung

Entwickelt wurde eine stabile ERP-Lösung auf Basis von myfactory, die leicht zu erweitern und von überall erreichbar ist.

  • 3.000 Pakete pro Tag können hochautomatisiert verpackt und verschickt werden (Ziel: 10.000 Pakete/Tag)
  • Hohe Kostenersparnis gegenüber der vorherigen ERP-Software, da zukünftige Entwicklungskosten geringer und Abrechnungen von Vertriebsaktivitäten vollautomatisiert sind
  • Zeit- und Ressourcen-Ersparnis durch die digitale Abbildung aller Geschäftsprozesse
  • Aufgrund der leichten Erweiterbarkeit wird in Zukunft z.B. eine künstliche Intelligenz integriert, um Kunden-Anfragen zu bearbeiten

Verifizierte Bewertung

Mit myfactory haben wir die Möglichkeit weiter zu wachsen

Unsere Strategie hin zu einem Onmichannel-Ansatz mit Customer Centricity erfordert eine umfassende Digitalisierung der Geschäftsprozesse. Die adaptierte ERP-Lösung auf Basis von myFactory bietet hier eine saubere Migration, die uns weiteres Wachstums sichert und fit für die Zukunft macht.

Marc T. Tümmers

Marc T. Tümmers

CEO, HAKA Kunz GmbH

Ich berate Sie gern

Wenn Sie Fragen zum Projekt haben oder ein eigenes planen, dann bin ich für Sie da.

Matthes Waack Sales Manager Software Development

Matthes Waack

Beratung und Vertireb

Über HAKA Kunz GmbH

Seit 1946 entwickelt und produziert HAKA im schwäbischen Waldenbuch hochwertige Produkte für die Haushalts-, Wäsche- und Körperpflege: wirksam, nachhaltig und hautverträglich. Die mittelständische HAKA-Kunz GmbH mit 180 Mitarbeitenden trägt Umweltschutz in ihrer Unternehmens-DNA. Sie geht besonders umsichtig mit den Zutaten um, verzichtet auf unnötige Füll- und Inhaltsstoffe, setzt auf konzentrierte Rezepturen, entwickelt Innovationen im hauseigenen F&E-Labor und beschafft die eingesetzten Rohstoffe in Deutschland und Europa.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden